Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 137976

2 CDs »Edvard Grieg - Orchesterwerke und Klavierkonzerte«

Produktinformation
2 CDs, Laufzeit: 135 min
Die Doppel-CD »Edvard Grieg - Orchesterwerke und Klavierkonzerte« versammelt eine Auswahl seiner schönsten Stücke. Es erklingen unter anderem Sätze aus »Peer Gynt« und der berühmten »Holberg Suite«.
14,95 € 5,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 6 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Edvard Grieg (2 CDs)

Hört man Edvard Grieg, tauchen vor dem inneren Auge schnell die tiefen norwegischen Wälder, die romantischen Fjorde und die geheimnisvollen Waldwesen auf, an denen die norwegische Mythologie so reich ist. Die Doppel-CD »Edvard Grieg - Orchesterwerke und Klavierkonzerte« versammelt eine sorgfältige Auswahl seiner bekanntesten und schönsten Stücke. Es erklingen unter anderem Sätze aus »Peer Gynt« und der berühmten »Holberg Suite«, deren Melodien weltbekannt sind.
Sie nehmen mit in die sagenumwobene Natur Norwegens und lassen die volkstümlichen Weisen, die Grieg überall in seinem Werk einfließen ließ, auf ganz neue und eigene Weise erklingen. Eingespielt wurden die CDs »Edvard Grieg - Orchesterwerke und Klavierkonzerte« von der Academy of St. Martin in the Fields, unter der Leitung von Neville Marriner. Mit den Aufnahmen der schönsten Sätze aus den Orchesterwerken und Klavierkonzerten Edvard Griegs liefert diese CD Ihnen einen Querschnitt durch sein Werk – lassen Sie sich von den norwegischen Melodien verzaubern!

CD1
1.–5. Holberg Suite op. 40
6.–7. Zwei elegische Melodien op. 34
8.–11. Peer Gynt Suite No. 1 op. 46
12.–15. Peer Gynt Suite No. 2 op. 55
16.–17. Zwei lyrische Stücke op. 68

CD2
1.–4. Sinfonische Tänze op. 64
5.–7. Klavierkonzert a-moll op. 16
8. Hochzeitstag auf Troldhaugen op. 65

Zum Komponisten:
Edvard Grieg (1843–1907) war ein norwegischer Komponist, dessen musikalischer Stil in die Epoche der Spätromantik gezählt wird. Oft wird seine Musik auch als visionär in Bezug auf den bald darauf einsetzenden Impressionismus verstanden. Viele Komponisten der Schule des Impressionismus ließen sich von Griegs Stücken inspirieren. Seine musikalisches Alleinstellungsmerkmal sind die folkloristischen Elemente, die sein ganzes Werk durchziehen. Weltbekannt ist er vor allem für seine epischen Klavierkonzerte.

Hörproben

TitelDauer

Get Adobe Flash player

03 - Holberg Suite op. 40 00:30

Get Adobe Flash player

08 - Wedding Day of Troldhaugen 00:30

Get Adobe Flash player

09 - Peer Gynt Suite No. 1 op. 46 00:30

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien