Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 137978

2 CDs »Hector Berlioz -Symphonie Fantastique, Concert Overtures«

Produktinformation
2 CDs, Laufzeit: 126 min
In den bewegenden Stücken der Konzertouvertüren und der Sinfonien, die auf der Doppel-CD »Hector Berlioz -Symphonie Fantastique, Concert Overtures« zusammengestellt sind, werden Emotionalität und Leidenschaft hörbar.
14,95 € 5,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Alternative Produkte

Hector Berlioz (2 CDs)

Wer den Namen Hector Berlioz hört, der denkt im selben Moment wahrscheinlich auch an die »Symphonie fantastique«, deren einprägsames Thema weltbekannt ist. Auch wenn Berlioz selbst diese Bezeichnung ablehnte, ist er zumindest musikalisch ein hoffnungsloser Romantiker: Sein Werk ist durchzogen von Emotionalität und Leidenschaft. In den bewegenden Stücken der Konzertouvertüren und der Sinfonien, die auf der Doppel-CD »Hector Berlioz -Symphonie Fantastique, Concert Overtures« zusammengestellt sind, werden sie deutlich hörbar und erfahrbar. Lassen Sie sich begeistern von den Lieben und Leiden, die sich in Berlioz passionierten Stücken wiederfinden lassen, und erkunden Sie mit den 2 CDs »Hector Berlioz -Symphonie Fantastique, Concert Overtures« das großartige und vielschichtige musikalische Werk des berühmten französischen Komponisten.

Stücke auf der Doppel-CD:

1. Waverley, op. 1
2. Les francs-juges, op. 3
3. Le roi Lear Overture, op. 4
4. Intrata di Rob-Roy Macgregor
5. Roman Carnaval, op. 9, H. 95
6. Le corsaire, op. 21
7. Symphonie fantastique Op. 14, H. 48: I. Reveries: Largo – Passions
8. Symphonie fantastique Op. 14, H. 48: II. Un Bal (Valse): Allegro non troppo
9. Symphonie fantastique Op. 14, H. 48: III. Scene aux Champs: Adagio
10. Symphonie fantastique Op. 14, H. 48: IV. Marche au Supplice: Allegretto non troppo
11. Symphonie fantastique Op. 14, H. 48: V. Songe d'une Nuit du Sabbat: Larghetto – Allegro

Zum Komponisten:

Hector Berlioz (1803–1869) war ein französischer Komponist, der meist der Epoche der Romantik zugeordnet wird, sich selbst aber als neoklassisch bezeichnete. Er hat der Musik des 19. Jahrhunderts viele Impulse geliefert, so gilt Berlioz als Begründer der heutigen Orchesterinstrumentation sowie der sogenannten Programmmusik. Letztere bezeichnet eine Richtung der instrumentellen Musik, die einem bestimmten Thema aus dem nicht-musikalischen Bereich, etwa der Natur, Malerei, Literatur, folgt und sich von ihr inspirieren lässt. Auf diese Weise war Hector Berlioz musikalisches Vorbild für viele Komponisten seiner Zeit und die nachfolgenden Generationen.

Hörproben

TitelDauer

Get Adobe Flash player

01 - Waverley op. 1 00:30

Get Adobe Flash player

02 - Un bal 00:30

Get Adobe Flash player

04 - Rob Roy 00:30

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien