Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 045553

3er-Set »Joseph von Eichendorff«

Autor
Joseph von Eichendorff, Hermann Multhaupt
Verlag
St. Benno Verlag
Produktinformation
Wem Gott will rechte Gunst erweisen: 380 Seiten, 11 x 16,5 cm, gebunden, mit Lesebändchen, durchgehend gestaltet; Joseph von Eichendorff: 197 Seiten, 13 x 19,5 cm, gebunden; Markt und Straßen stehn verlassen: 118 Seiten, 10,5 x 15,5 cm, gebunden, mit zah
Der große Romantiker Joseph von Eichendorff hat einige der schönsten Gedichte der deutschen Literatur verfasst. Durch seine starke Bindung zum christlichen Glauben strahlen sie eine besondere emotionale Tiefe aus.
29,40 €** 11,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in Lieferbar
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Eichendorff: Dichter der Herzen

  • 365 Verse des Dichters
  • über das bewegte Leben Eichendorffs: lebendig, sensibel und kenntnisreich
  • die schönsten Texte Eichendorffs kombiniert zu poetischen Fotos aus seinen Lebensstationen
Der große Romantiker Joseph von Eichendorff hat einige der schönsten Gedichte der deutschen Literatur verfasst. Durch seine starke Bindung zum christlichen Glauben strahlen sie eine besondere emotionale Tiefe aus und führen Sie von Advent an durch den ganzen Jahreskreis. Das Bücherset kombiniert zwei Titel mit ausgewählten Texten des beliebten Dichters mit einer eindrucksvollen Romanbiografie.
In dem Buch »Wem Gott will rechte Gunst erweisen« führen seine Texte durch das Jahr. Die verschiedenen Jahreszeiten hat Eichendorff so sensibel wie kein anderer in Worte zu fassen gewusst. Das Jahreslesebuch mit Versen des tiefgläubigen Dichters lädt jeden Tag dazu ein, im Alltag das Wunderbare und Staunenswerte zu entdecken.
Zur Würdigung des heimatverbundenen Dichters werden die Texte in dem Buch »Markt und Straßen stehn verlassen« mit stimmungsvollen Fotos seiner Lebensstationen kombiniert: Schloss Lubowitz, Breslau, Danzig, Heidelberg ...
In der Romanbiografie erleben Sie den Romantiker aus unmittelbarer Nähe. In eine schlesische Adelsfamilie geboren, verschlingt er als Kind Abenteuerromane. Auf Reisen durch ganz Europa und in den Befreiungskriegen gegen Napoleon sammelt er zahlreiche Lebenserfahrungen. Eine spannende und kenntnisreiche Romanbiografie, in der zum ersten Mal auch seine katholische Standhaftigkeit vor allem im preußischen Dienst genau beschrieben wird.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien