Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 132901

40 Spuren auf dem Weg ins Leben

Ein Fastenzeitbegleiter

Autor
Hubertus Brantzen
Verlag
Herder
Produktinformation
160 Seiten, 14 x 22 cm, Gebunden
Für jeden Tag der 40-tägigen Fastenzeit stellt Ihnen dieser Begleiter einen inspirierenden Text an die Seite. Eindrückliche Alltagserfahrungen zeigen auf, wie wichtig es ist, das eigene Leben und Handeln zu hinterfragen und zuweilen neue Wege zu gehen.
14,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Auf dem Weg ins Leben

  • 40 Erzählungen für jeden Tag der Fastenzeit
  • Geschichten aus Alltag und Leben gegriffen
Ausgerichtet an den 40 Tagen der Fastenzeit, möchte das Buch »40 Spuren auf dem Weg ins Leben. Ein Fastenzeitbegleiter« Ihnen für jeden Tag einen meditativen Text als Begleiter zur Seite stellen. Die Texte befassen sich mit der Thematik des Lebens im Jetzt mit Blick auf Tod und Auferstehung – zentrale Gedanken der Fastenzeit. Jeder Text enthält eine klare Botschaft, die anleiten kann, das eigene Leben im Bewusstsein des Todes zu gestalten.
Das meint sowohl, schlechte Wege aufzudecken und zu verlassen als auch neue Wege einzuschlagen. So endet auch jeder der 40 Wege des Buches hoffnungsvoll und ermutigend, in Anlehnung an das übergeordnete Wissen darum, dass der Tod nicht das Ende bedeutet. Die Geschichten führen zu den Tagen der Auferstehung Jesu Christi hin, die die Fastenzeit beschließt. Sie sind kleine Erzählungen, die für sich stehen, sodass die Reihenfolge im Buch nicht bindend ist.
Hier geht es etwa um »Werden und Vergehen«, »Aus dem Netz des Bösen«, »Alt sein ist nicht schön«, »Das eigene Kreuz tragen« und andere Themen mehr.
Das macht das Buch »40 Spuren auf dem Weg ins Leben. Ein Fastenzeitbegleiter« zu einer wertvollen Lektüre für die Tage der Fastenzeit, die gleichermaßen berühren und neue Zugänge zum eigenen Leben und Handeln schaffen kann.

Zum Autor:
Hubertus Brantzen ist Professor für Pastoraltheologie am Priesterseminar Mainz. Auch ist er Ausbildungsleiter für Kapläne und Pastoralassistenten. Bisher hat er zahlreiche Texte auf dem Gebiet der pastoralen, pädagogischen und spirituellen Praxis veröffentlicht.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien