Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783766612533

Ab heute heißt du Sara (1 Stck.)

33 Bilder aus dem Leben einer Berlinerin

Autor
Ludwig, Volker/ Michel, Detlef/ GRIPS Theater Berlin
Verlag
Verlag Butzon & Bercker
Produktinformation
14,8 x 21 cm; 84 Seiten; Ausstattung: Paperback
Im Mittelpunkt dieses Theaterstückes, das auf Inge Deutschkrons autobiographischem Buch "Ich trug den gelben Stern" basiert, steht das Schicksal ihrer Familie in den Jahren 1933 bis 1945. Der Vater muss wegen seiner sozialdemokratischen Gesinnung
9,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Ab heute heißt du Sara

Im Mittelpunkt dieses Theaterstückes, das auf Inge Deutschkrons autobiographischem Buch "Ich trug den gelben Stern" basiert, steht das Schicksal ihrer Familie in den Jahren 1933 bis 1945. Der Vater muss wegen seiner sozialdemokratischen Gesinnung fliehen, Mutter und Tochter leiden unter den Diskriminierungen und Repressalien der Nazis. "Ab heute heißt du Sara", sagt ein Polizeibeamter zu der sechzehnjährigen Inge und stempelt ihr ein "J" wie "Jude" in den Ausweis. Mit Beginn der Deportationen 1941 sind die beiden Frauen gezwungen unterzutauchen. Aber selbst in dieser Zeit treffen sie auf Menschen, die ihnen helfen - darunter Otto Weidt, der Eigentümer der Blindenwerkstatt.

mit SW-Fotos

Ausstattung: Paperback

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien