Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783579048949

Abendmahlsschriften 1529-1541

Autor
Martin Bucer
Verlag
Guetersloher Verlagshaus
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 515 Seiten, Sprache: Deutsch, 250 x 172 x 42mm
Die Edition der Deutschen Schriften - Martin Bucer
- Vom vollkommenen Außenseiter zum maßgebenden Kirchenmann und gefragten Kirchenorganisator
Der achte Band der Deutschen Schriften Martin Bucers umfasst insgesamt zehn Stücke, die ein
128,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Edition der Deutschen Schriften - Martin Bucer - Vom vollkommenen Außenseiter zum maßgebenden Kirchenmann und gefragten Kirchenorganisator Der achte Band der Deutschen Schriften Martin Bucers umfasst insgesamt zehn Stücke, die ein repräsentatives Bild des abendmahlstheologischen Denkens Bucers der Jahre 1529 bis 1541 zeichnen. In ihnen wird die unmittelbare politische Brisanz der bahnbrechenden Vorstöße Bucers deutlich. Auch zeigt sich, dass die Jahre von 1532 bis 1534 - eigentlich gekennzeichnet durch eine Annäherung an die Position Luthers - geprägt waren von bitterstem Streit zwischen Anhängern Luthers und Bucers in den oberdeutschen Reichsstädten.