Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 104590

Absturz des Himmels

Autor
Reinhold Messner
Verlag
S. Fischer
Produktinformation
288 Seiten, 14 x 21 cm, gebunden, Schutzumschlag
Die Matterhorn-Besteigung von Edward Whymper in 1865 wirft aufgrund des Todes vier seiner Begleiter heute noch viele Fragen auf. Reinhold Messner nimmt sich in »Absturz des Himmels«, einer fesselnden Erzählung über Vertrauen und Verrat dieser Frage an.
19,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Erstbesteigung des Matterhorns von 1865 jährt sich in diesem Jahr zum 150. Mal. Viele Gerüchte und Diskussionen zu diesem großen Ereignis gab und gibt es. Denn der Bergsteiger, dem die Besteigung gelang, der junge Engländer Edward Whymper, kam zwar heil wieder unten an, verlor durch ein Unglück jedoch vier seiner Begleiter, die auf dem Berg ihren Tod fanden. Die Frage, wer letztendlich dafür verantwortlich war, ist bis heute nicht geklärt.
Der bekannte Bergsteiger Reinhold Messner nimmt sich in seinem neuen Buch »Absturz des Himmels« dieser Frage an. Er zeichnet die faszinierende Matterhorn-Besteigung nach, nimmt dabei auf aktuelle Theorien und Originalberichte sowie die Biografien der Beteiligten Bezug und kommentiert diese aus seiner persönlichen Sicht als erfahrener Bergsteiger.
Ein fesselnder Tatsachenroman, der ein historisches Ereignis mit literarischen Elementen verwebt, und so ein ganz besonderes Lektüre-Erlebnis verspricht.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien