Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783402137864

Acta Pacis Westphalicae / Die Beratungen des Fürstenrates in Osnabrück

Juli - September 1648

Autor
Maria-Elisabeth Brunert
Verlag
Aschendorff Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 249 x 181 x 43mm
Teilband 7 enthält die Protokolle des Fürstenrats Osnabrück für die Zeit vom 28. Juli bis zum 24. September 1648. Eine Zäsur stellt die Stipulation des kaiserlich-schwedischen Vertrags am 6. August dar. Anschließend setzten die Reichsstände, gegen
89,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Teilband 7 enthält die Protokolle des Fürstenrats Osnabrück für die Zeit vom 28. Juli bis zum 24. September 1648. Eine Zäsur stellt die Stipulation des kaiserlich-schwedischen Vertrags am 6. August dar. Anschließend setzten die Reichsstände, gegen die Befehle des Kaisers verstoßend, die Verhandlungen mit Frankreich fort. Der Fürstenrat Osnabrück beteiligte sich beratend und gestaltend an der Aushandlung der noch fehlenden Vertragsartikel. Mit dem Wechsel der Reichsstände nach Münster löste sich der Fürstenrat Osnabrück vier Wochen vor Abschluss des Westfälischen Friedens auf. Einleitung, Sachkommentar und Verzeichnisse erschließen den Band. Mehrere Abbildungen zeigen Druckvorlagen und Sitzpläne.