Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451614064

Altruismus, Geselligkeit, Selbstentfaltung

Motive Ehrenamtlicher in der evangelischen Kirche

Autor
Stephan Seidelmann
Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 215 Seiten, Sprache: Deutsch, 226 x 135 x 22mm
Die Zahl der Ehrenamtlichen in der evangelischen Kirche ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Laut der Theorie des »Neuen Ehrenamt« ist diese Entwicklung auf einen allgemeinen Trend zurückzuführen: Haben Ehrenamtliche die Möglichkeit eigene
28,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Zahl der Ehrenamtlichen in der evangelischen Kirche ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Laut der Theorie des »Neuen Ehrenamt« ist diese Entwicklung auf einen allgemeinen Trend zurückzuführen: Haben Ehrenamtliche die Möglichkeit eigene Interessen zu verwirklichen, bringen sie sich verstärkt ein. Die Ergebnisse dieser Dissertation auf Grundlage des Freiwilligensurveys stützen diese These nicht: Der Altruismus, anderen Menschen zu helfen, ist das wichtigste Motiv. Geselligkeit und Selbstentfaltung sind ebenfalls von Bedeutung. Diese Vielfalt ist eine Chance. Die evangelische Kirche ist offen für alle Menschen, die sie mitgestalten wollen. Der Freiwilligensurvey ist eine der bekanntesten, repräsentativen Erhebungen zum Ehrenamt in Deutschland.