Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783795412609

Aspectus Populi

Kirchenräume der katholischen Reform und ihre Bildordnung im Bistum Würzburg

Autor
Wolfgang Schneider
Verlag
Schnell und Steiner
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 344 Seiten, Sprache: Deutsch, 280 x 210 x 22mm
Die zahlreichen Kirchenneubauten unter Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn (1573?1617) gelten in der Geschichte des 16. und frühen 17. Jh. als die auffälligsten und umfassendsten UmSetzungen nach tridentinischer Bauvorstellungen innerhalb
24,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die zahlreichen Kirchenneubauten unter Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn (1573?1617) gelten in der Geschichte des 16. und frühen 17. Jh. als die auffälligsten und umfassendsten UmSetzungen nach tridentinischer Bauvorstellungen innerhalb Deutschlands. Nachgotische Elemente kennzeichnen die Kirchen im Zusammenspiel mit den spitzen "Echtertürmen".

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien