Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783763027507

Auf Luthers Spuren

Orte der Reformation in Baden und Württemberg

Autor
Andreas Steidel
Verlag
Belser, Chr. Gesellschaft
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 164 Seiten, Sprache: Deutsch, 261 x 240 x 20mm
Im Gebiet des späteren Baden-Württemberg breiteten sich Martin Luthers Ideen rasch aus. Bis heute prägen die Umwälzungen der Jahre zwischen 1517 und 1555 weite Teile des Landes. Andreas Steidel rückt 20 ausgewählte Orte zwischen Taubertal und
29,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Im Gebiet des späteren Baden-Württemberg breiteten sich Martin Luthers Ideen rasch aus. Bis heute prägen die Umwälzungen der Jahre zwischen 1517 und 1555 weite Teile des Landes. Andreas Steidel rückt 20 ausgewählte Orte zwischen Taubertal und Bodensee in den Fokus, die vor 500 Jahren Zentren der theologischen Debatten und Umbrüche waren. Nicht allein das kirchliche Leben, sondern auch die Mentalität der Menschen, das gesellschaftliche und kulturelle Leben im Südwesten wurden maßgeblich geprägt. So erfahren die Leser auch, was an dem weltberühmten Schwarzwälder Bollenhut evangelisch und an der Schneckenzucht auf der Schwäbischen Alb katholisch ist und warum es in reformierten Kirchen überhaupt keine Bilder gibt. In einer Sprache, die auch für Nichttheologen gut verständlich ist.