Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783876140506

Ausgewählte Schriften

Autor
Vinzenz Pallotti
Verlag
Pallotti Verlag
Produktinformation
Herausgeber: Bruno Bayer, Josef Zweifel, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 364 Seiten, Sprache: Deutsch, 200 x 134 x 25mm
Die gesammelten Werke Vinzenz Pallottis, in italienischer Sprache im Druck erschienen, sind in den letzten Jahrzehnten auf zwölf Bände angewachsen, ohne daß ernsthafte Bemühugen unternommen wurden, Übersetzunge in andere Sprachen zu beginnen.
7,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die gesammelten Werke Vinzenz Pallottis, in italienischer Sprache im Druck erschienen, sind in den letzten Jahrzehnten auf zwölf Bände angewachsen, ohne daß ernsthafte Bemühugen unternommen wurden, Übersetzunge in andere Sprachen zu beginnen. Zaghafte Versuche, im englische Sprachraum eingeleitet, blieben stecken; in polnischer Sprache gelang lediglich die Herausgabe einiger Schriften; in deutsch liegen ebenfalls nur wenige gedruckte Schriften vor, hingegen eine Vielzahl von hektographierten Übersetzungen, die aber der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Die Sekundärliteratur schwoll hingegen an; wir haben Biographien und historische Forschungsberichte in deutscher Sprache, Lebensbilder Pallottis in englisch. Diese Literaturgattung macht den Zugang zu den Originalschriften des Heiligen jedoch nicht überflüssig, sie fordert Ihn vielmehr. Dieser Befund regte bereits 1975 die Veröffentlichung ausgewählter Schriften aus den Werken Pallottis in deutscher Sprache an. Widrige Umstände verzögerten den Plan, bis ich ihn zur Vorbereitung des 150jährigen Jubiläums der "Vereinigung des Katholischen Apostolates" 1985, wieder aufgreifen konnte. Im Jahr 1983 mit neuen Aufgaben betraut, mußte ich die angefangene Arbeit aber aufgeben. P. Bruno Bayer SAC und P. Josef Zweifel SAC, von Mitarbeitern unterstützt, brachten das begonnene Werk nun zum Abschluß. Ihnen allen danke ich für die sorgfältige Durchführung der Aufgabe. Die ausgewählten Schriften ersetzten keineswegs die deutsche Herausgabe der gesammelten Werke. Aber bereits die Auswahl der Schriften in deutscher Sprache darf als wichtiges Ereignis für die pallottinischen Gemeinschaften, für die Mitglieder des Werkes des hl. Vinzenz Pallotti und für einen weiten Kreis von Freunden und Interessenten angesehen werden. Leuchtet doch in den ausgewählten Schriften die Gestalt des Heiligen unmittelbar auf und macht seine Vision einer missionarisch-apostolischen Kirche sichtbar, die heute aktueller ist denn je. Deshalb begrüße ich diese Veröffentlichung als wichtigen Beitrag, der es ermöglicht, dem Heiligen, der bereits vor 150 Jahren den apostolischen Auftrag und die Mitverantwortung aller in der Kirche verkündet hat, in seiner Sendung besser kennen und lieben zu lernen. P. Martin Juritsch SAC Generalrektor
Informationen zum Autor
Vinzenz Pallotti (21.04.1795-22.01.1850) war katholischer Priester und Gründer der Ordensgemeinschaft der Pallottiner und der Pallottinerinnen. Entstanden sind beide aus der zu erst gegründeten "Vereinigung des Katholischen Apostolats", der sog. UNIO, einer Vereinigung von Priestern und Laien. Die Vertiefung und Verbreitung des Glaubens, die Sorge für die Jugend, die Armen und Kranken in der Stadt waren sein Hauptanliegen. Spirituell geprägt hat ihn ein Bekehrungserlebnis, die Erfahrung vom "Gott der unendlichen Liebe". Vinzenz Pallotti wurde am 20.01.1963 währen des II. Vatikanischen Konzils von Papst Johannes XXIII heiliggesprochen.