Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783038236795

Bach-Anthologie 2010

Reflexionen zu den Kantatentexten BWV 1, 22, 57, 90, 93, 103, 109, 137, 138, 156, 184 und BWV 243 «Magnificat»

Verlag
NZZ Libro
Produktinformation
Herausgeber: Michael Wirth, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 183 Seiten, Sprache: Deutsch, 191 x 144 x 22mm
Seit 2007 verfolgt die J. S. Bach-Stiftung St. Gallen ein ehrgeiziges
Ziel: Das gesamte Vokalwerk Bachs soll in monatlichen Konzerten
aufgeführt werden. Auch 2010 gab es in Trogen wieder 12 Konzertabende.
Reflexionen darüber werden zusammen mit den
19,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Seit 2007 verfolgt die J. S. Bach-Stiftung St. Gallen ein ehrgeiziges Ziel: Das gesamte Vokalwerk Bachs soll in monatlichen Konzerten aufgeführt werden. Auch 2010 gab es in Trogen wieder 12 Konzertabende. Reflexionen darüber werden zusammen mit den barocken Kantatentexten sowie theologischen und musikalischen Hinweisen in einem neuen Band veröffentlicht. Parallel gibt die Bach-Stiftung die Konzertaufnahmen auf DVD heraus. Über die Kantatentexte nachgedacht haben Elisabeth Bronfen, Literaturwissenschaftlerin; Michael von Brück, Religionswissenschaftler; Rainer Erlinger, Mediziner; SR Ingrid Grave; Alois M. Haas, Literaturhistoriker; Klaus Merz, Schriftsteller; Annemarie Pieper, Philosophin; Berthold Rothschild, Psychiater; Suzette Sandoz, Rechtswissenschaftlerin; Gottfried Schatz, Biochemiker; Martin Stähli, Theologe; Christoph Wolff, Musikwissenschaftler.