Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783429028343

Bestattung und katholische Begräbnisliturgie in der SBZ/DDR

Eine Untersuchung unter Berücksichtigung präskriptiver und deskriptiver Quellen

Autor
Stephan George
Verlag
Echter Verlag GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 231 x 165 x 32mm, getrennt paginiert
Der Gottesdienst zum Begräbnis ist von vielen Faktoren beeinflusst. Dazu gehören das Vor-handensein und die Zusammensetzung einer Trauergemeinde, die Art der Bestattung und des Grabes, die Gestaltung des Friedhofs und der Trauerhalle, die Möglichkeiten
24,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Gottesdienst zum Begräbnis ist von vielen Faktoren beeinflusst. Dazu gehören das Vor-handensein und die Zusammensetzung einer Trauergemeinde, die Art der Bestattung und des Grabes, die Gestaltung des Friedhofs und der Trauerhalle, die Möglichkeiten der musikali-schen Gestaltung, die Erwartungshaltung der trauernden Angehörigen u.v.a.m. Die Untersuchung hat die katholische Begräbnisliturgie in der DDR zum Gegenstand. Fanden sich katholische Christen zunächst oft in Gebieten, in denen die evangelische Kirche domi-nierte, so waren am Ende der DDR Christen insgesamt eine Minderheit. Neben dem Blick in die liturgischen Bücher ist ein besonderes Augenmerk auf die sich in dieser Zeit entwickeln-den weltlichen Trauerfeiern und auf die Bestattungskultur überhaupt zu richten. Der konkre-ten Feiergestaltung wurde durch Gespräche mit Seelsorgern nachgegangen.
Informationen zum Autor
Stephan George, geb. 1967 in Großenhain (bei Dresden), Studium der Theologie in Erfurt und Freiburg i. Br., 1996 Priesterweihe für das Bistums Dresden-Meißen, Kaplan in Dresden und Schirgiswalde (Oberlausitz), 2002-2005 Promotionsstudium bei Prof. Benedikt Kranemann in Erfurt, seit 2005 Pfarrer in St. Bonifatius Leipzig-Süd.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien