Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783787309498

Betrachtungen aus der spekulativen Weltweisheit

Autor
Markus Herz
Verlag
Meiner Felix Verlag GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Elfriede Conrad, Heinrich P. Delfosse, Birgit Nehren, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 190 x 125 x 10mm
Von den Zeitgenossen als authentische Darstellung der Kantischen Position angesehen, sind die Betrachtungen von 1771 als Paraphrase zu dessen Dissertation De mundi sensibilis ., einer bedeutenden Vorarbeit zur Kritik der reinen Vernunft, zu verstehen.
18,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Von den Zeitgenossen als authentische Darstellung der Kantischen Position angesehen, sind die Betrachtungen von 1771 als Paraphrase zu dessen Dissertation De mundi sensibilis ., einer bedeutenden Vorarbeit zur Kritik der reinen Vernunft, zu verstehen. Tatsächlich geht Markus Herz (1747-1803) in mancher Hinsicht mit diesem im Zentrum der jüdischen und deutschen Aufklärung entstandenen Text über Kant hinaus. Dabei wird der Einfluß seines anderen Lehrers, Moses Mendelsohn, überraschend deutlich.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien