Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783170110823

Biblische Dogmatik II. Ökonomie als Theologie

Eine Biblische Theologie in dogmatischer Perspektive

Autor
Friedrich Mildenberger
Verlag
Kohlhammer W.
Produktinformation
Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, 433 Seiten, Sprache: Deutsch, 232 x 155 x 9mm
Der zweite Band der Biblischen Dogmatik stellt die Frage, wie von Gott zutreffend geredet werden kann. Das ist nur von der "Ökonomie", dem biblisch bezeugten Heilshandeln Gottes her möglich. Dazu wird die Tradition des metaphysisch geprägten
35,30 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der zweite Band der Biblischen Dogmatik stellt die Frage, wie von Gott zutreffend geredet werden kann. Das ist nur von der "Ökonomie", dem biblisch bezeugten Heilshandeln Gottes her möglich. Dazu wird die Tradition des metaphysisch geprägten dogmatischen Redens von Gott kritisch aufgearbeitet. Die dabei gewonnenen Einsichten leiten einen Durchgang durch weite alt- und neutestamentliche Textzusammenhänge an. Dabei wird eine eingehende Diskussion mit der historischen Auslegung geführt, die gerade auch deren dogmatische Voraussetzungen kritisch aufweist. Das dabei erarbeitete Verständnis der biblischen Texte wird jeweils in Richtung auf die Kritik der traditionellen Dogmatik wie auf eine aktuelle Anwendung hin bedacht. Die Zusammenfassung der biblisch-exegetischen Ergebnisse nötigt schließlich dazu, das trinitarische Reden von Gott im Blick auf Möglichkeiten und Nötigungen der einfachen Gottesrede kritisch weiterzuführen.
Informationen zum Autor
Professor em. Dr. Friedrich Mildenberger lehrt Systematische Theologie an der Universität Erlangen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien