Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783957702760

Bilder aus der Geschichte der altchristlichen Kunst und Liturgie in Italien

Autor
Stephan Beissel
Verlag
SaxoniaBuch
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 211 x 149 x 27mm
Der Autor, Jesuit und Kunsthistoriker Stephan Beissel (* 21. April 1841 in Aachen; + 31. Juli 1915 in Valkenburg, Niederlande) stellt im vorliegenden Band Bilder aus der Geschichte der altchristlichen Kunst und Liturgie in Italien vor. Illustriert mit 200
39,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Autor, Jesuit und Kunsthistoriker Stephan Beissel (* 21. April 1841 in Aachen; + 31. Juli 1915 in Valkenburg, Niederlande) stellt im vorliegenden Band Bilder aus der Geschichte der altchristlichen Kunst und Liturgie in Italien vor. Illustriert mit 200 S/W-Abbildungen. Die frühchristliche oder altchristliche Kunst umfasst den Zeitraum von der Schaffung der ersten bildlichen Zeugnisse der Christen in allen Territorien des Römischen Reiches bis zum Ende der Antike. Genau wie die frühen Christen Teil der antiken römischen Gesellschaft waren, ist auch ihre Kunst ein Teil der griechisch-römischen und bedient sich deren Bildsprache, um speziell christliche Themen darzustellen. Nach der Konstantinischen Wende gewinnt sie dank kaiserlicher Unterstützung auch eine monumentale Komponente, vor allem durch die nun entstehenden großen Kirchenbauten wie z. B. Alt St. Peter in Rom. (Wiki) Nachdruck der Originalauflage von 1899.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien