Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783769820423

Bildung gegen den Strich

Lebensort Straße als pädagogische Herausforderung

Autor
Sara Sierra Jaramillo, Hartwig Weber
Verlag
Don Bosco Medien GmbH
Produktinformation
kartoniert, zahlreiche Farbfotos, Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, 235 Seiten, Sprache: Deutsch, 120 x 120 x 22mm
?Bildung gegen den Strich? beschreibt das Leben von Jungen und Mädchen, die auf den Straßen Medellíns leben und die ihren Unterhalt durch Prostitution finanzieren. Angesichts der Frage, was Abhilfe zu schaffen vermag, setzen die Initiatoren dieses
19,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

?Bildung gegen den Strich? beschreibt das Leben von Jungen und Mädchen, die auf den Straßen Medellíns leben und die ihren Unterhalt durch Prostitution finanzieren. Angesichts der Frage, was Abhilfe zu schaffen vermag, setzen die Initiatoren dieses Projekts nicht auf karitative Maßnahmen, sondern auf Bildung. Deshalb steht im Mittelpunkt dieses Buchs die Konzeption einer Straßenpädagogik, ihre Intention und ihre Methoden.