Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 140937

Bis wir uns im Himmel wiedersehen

Ein Buch von Anselm Grün

Autor
Anselm Grün
Produktinformation
48 Seiten, 16 x 21 cm, gebunden, farbige Abbildungen
Anselm Grün kennt durch seine Arbeit als Seelsorger den Schmerz und den Verlust, den man beim Tod eines geliebten Menschen fühlt. In diesem Buch teilt er seine Erfahrungen, zeigt Mitgefühl, spendet Trost und versucht, Hilfestellungen zu geben.
16,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Nimmt Anteil und tröstet.

  • Hilfe für Trauernde
  • spendet Trost und gibt Kraft
Der Tod eines geliebten Menschen ist für die Überlebenden schwer zu verkraften.
Pater Anselm Grün OSB offenbart in »Bis wir uns im Himmel wiedersehen« seine Erfahrungen und Erlebnisse, die er gerade auch durch seine Arbeit als Seelsorger erfuhr. Durch diese Profession ist ihm wohl mehr als anderen bewusst, welche Auswirkungen der Tod eines geliebten Menschen für den Einzelnen hat und versucht in diesem Buch Trost zu spenden und Hilfestellungen zu geben.
Die verschiedenen, ermutigenden Texte werden durch farbige Abbildungen begleitet, die die Botschaft hinter den Texten unterstreichen und auf einmalige Art zeigen, dass das Leben trotz des schweren Verlusts eines Menschen weiter geht und gelebt, nicht nur betrauert, werden will.
Die einfühlsame und eindringliche Art, mit der Anselm Grün Trost und Hilfe in Worte packt, sind dazu geeignet Trauernde auch die Kraft zu spenden, sich mit dem Tod des Verstorbenen und mit den eigenen Gefühlen zu diesem Ereignissen auseinander zu setzen und damit den ersten Schritt zu einem Verarbeiten des Verlusts zu gehen.
Helfen Sie mit diesem Buch den Trauernden in Ihrer Umgebung und auch sich selbst, so Sie den Verlust eines geliebten Menschen zu beklagen haben.

Über den Autor:
Anselm Grün, Benediktinerpater, geb. 1945, ist Cellerar der Benediktinerabtei Münsterschwarzach und geistlicher Leiter. Außerdem ist er gefragter Autor und Referent zu spirituellen und religiösen Themen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien