Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783795442309

Bregenz

Katholische Stadtpfarrkirche St. Gallus

Autor
Gert Ammann
Verlag
Schnell und Steiner
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 24 Seiten, Sprache: Deutsch, 173 x 123 x 5mm
Der bekannteste Mythos der Antike erzählt vom Kampf um eine Stadt - von Göttern gebaut und durch die Gewalt von Menschen zerstört: Troja.
Der Dichter Homer erzählt vom Krieg in der Ilias, dem ältesten Epos des Abendlandes. Hat aber eine Stadt namens
3,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der bekannteste Mythos der Antike erzählt vom Kampf um eine Stadt - von Göttern gebaut und durch die Gewalt von Menschen zerstört: Troja. Der Dichter Homer erzählt vom Krieg in der Ilias, dem ältesten Epos des Abendlandes. Hat aber eine Stadt namens Troja tatsächlich existiert oder lebte sie nur in der Fantasie des blinden griechischen Dichters? (Länge: ca. 30 Min.) ZUSATZFILM ALTES GOLD UND NEUE MYTHEN Im Jahr 1870 verblüffte ein deutscher Kaufmann und Hobbyarchäologe die Welt: Mit der Ilias in der Hand wollte Heinrich Schliemann das sagenumwobene Troja auf dem Hügel Hisarlik an den türkischen Dardanellen gefunden haben. Übereilig interpretierte er seine Entdeckungen als Beleg für die Legende. Aus ausgegrabenen Schmuckstücken wurde so der berühmte Schatz des Priamos, König von Troja. Die Sensation schien perfekt. Der von Schliemann gefundene Schatz verliert sich in den Wirren des Zweiten Weltkrieges. Die Film-Dokumentation zeigt die verschlungenen Wege zu altem Gold, seinen Nachbildungen und zu den neuen Mythen, die sich um das Troja-Geschmeide ranken. (Länge: ca. 43 Min.)

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien