Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783934551312

Chemiker unter Hitler

Wirtschaft, Technik und Wissenschaft der Deutschen Chemie von 1914-1945

Autor
Heinrich Kahlert
Verlag
Bernardus-Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 622 Seiten, Sprache: Deutsch, 244 x 174 x 42mm
Dem französischen Romancier Gustave Flaubert verdanken wir den hübschen aber recht pessimistischen Ausspruch: »Die Zukunft ist das Schlimmste an der Gegenwart.«
Dieser Satz lässt sich leicht relativieren, denn mindestens so beunruhigend sind die
39,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Dem französischen Romancier Gustave Flaubert verdanken wir den hübschen aber recht pessimistischen Ausspruch: »Die Zukunft ist das Schlimmste an der Gegenwart.« Dieser Satz lässt sich leicht relativieren, denn mindestens so beunruhigend sind die allgegenwärtigen Auswirkungen der Vergangenheit. Doch das eigentliche Problem, dem sich zu stellen häufig genug unbequem und unbehaglich ist, entsteht durch das stille aber zähe Weiterwirken der Vergangenheit durch die Gegenwart hindurch in eine - noch - unbekannte Zukunft. Es ist daher Herrn Kahlert sehr zu danken, dass er mit der hier vorgelegten Arbeit »Wirtschaft, Technik und Wissenschaft der deutschen Chemie von 1914 bis 1945« sich intensiv mit einer schwierigen und häufig kontrovers diskutierten Epoche der Chemiegeschichte äußerst sachkundig auseinandersetzte. Sicherlich hat sich die Welt in dem mittlerweile vergangenen halben Jahrhundert seit dem hier behandelten Zeitraum sehr verändert. Fraglich ist allerdings, ob sich die von uns allen geübten ethischen Normen in einer »globalisierten« technischen Welt auch bewähren werden. Flauberts Pessimismus kann, aber er muss nicht Recht behalten!