Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783941155367

Christoph Hein "Das erste Buch Homers" Korrekturen

Musikalisch begleitet von Wenzel

Autor
Hans-Eckardt Wenzel, Christoph Hein, Paul Flemming
Verlag
Matrosenblau
Produktinformation
Hörbuch, CD, 126 Minuten, Vorleser: Christoph Hein, Hans-Eckardt Wenzel, Sprache: Deutsch, 139 x 124 x 10mm
Der Romancier Christoph Hein, der unbestechliche Chronist der Gegenwart, der genaue Registrator der Widersprüche innerhalb der DDR, der Aufdecker der Schwachstellen der gesamtdeutschen Entwicklungen, wendet sich in seinem neuen Erzählwerk den Mythen
18,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Romancier Christoph Hein, der unbestechliche Chronist der Gegenwart, der genaue Registrator der Widersprüche innerhalb der DDR, der Aufdecker der Schwachstellen der gesamtdeutschen Entwicklungen, wendet sich in seinem neuen Erzählwerk den Mythen, den Göttern, den Erzählungen von den Taten und Untaten der alten Welt zu. Dabei entdeckt Chr. Hein Spannendes: Kleine Korrekturen an den für unveränderlich geltenden Berichten über die Taten und Niederlagen der Götter und Titanen können deren Leistungen in ihr Gegenteil verkehren; sie zeigen, dass alles auch ganz anders hätte vonstatten gehen können, Sieger zu Verlierern werden können, gute Absichten sich umkehren, völlig neue Bedeutungen sich herauskristallisieren. Damit ist klar, dass die neuen Erzählungen von Christoph Hein ins Herz der Gegenwart zielen: Der Gang der Ereignisse lässt sich durch kleine Modifikationen in völlig andere Richtungen lenken. Und auch die Vergangenheit, als Fixpunkt der Gegenwart, verändert durch diese Neuerzählungen ihr Gesicht. Nun hat Christoph Hein sechs dieser neuen Erzählungen eingelesen. Hinzu kommen, passender könnte es nicht sein, Lieder und Songs von Wenzel, sowie Instrumentalstücke der Trompeten von Troia! Selten gespielte Stücke von Purcell, eigentlich für Streicher notiert, nun eigens für diese Aufnahme von Michael Vogt für Bläser eingerichtet. Die Freundschaft zwischen Christoph Hein und Wenzel zeitigte bereits einige unverwechselbare Lieder, die auf der CD "Masken- Wenzel singt Hein" aufgehoben sind. Wenzels Lieder geben dem Gespräch ein rhapsodisches Ambiente und verweben die Geschichten Christoph Heins mit Melancholie und dem Profanen. Wenzels Lieder erhalten neue Untergründe, neue Einsichten. Titelliste - Doppel CD CD 1 1. Fantasia 1* Henry Purcell, für 2 Trompeten und Bombardino gesetzt nach den Fantasias for the Viols in 3 Parts (1680) von Michael Vogt, Sören Linke und Jonathan Bucka: Trompeten, Michael Vogt: Bombardino 2. Alte Fragen** (T/M: Wenzel; Gesang & Instr.: Wenzel) 3. Die Eisernen*** (Christoph Hein) 4. Was immer die Menschen essen ...** (T: Christoph Hein; Auszug aus "Die Eisernen"/ M: Wenzel; Gesang & Instr.: Wenzel) 5. Prometheus*** (Christoph Hein) 6. An sich** (T: Paul Flemming / M: Wenzel; Gesang & Instr.: Wenzel) 7. Die Nymphe Echo*** (Christoph Hein) 8. Carrousel de Madame P.N* (Franz Liszt, nach dem Klavierstück von 1879 für 2 Bombardinos gesetzt von Michael Vogt) 9. Hades klagt an*** (T: Christoph Hein / M: Franz Liszt, Trübe Wolken - Nuages gris, nach dem Klavierstück von 1881 für 2 Bombardinos gesetzt von Michael Vogt) 10. Troja** (Lied aus dem Inneren eines Pferdes zu singen) (T /M: Wenzel; Gesang & Instr.: Wenzel) 11. Auf dem Stuhl des Vergessens*** (Christoph Hein) 12. Göttin des Vergessens** (T: Christoph Hein; Auszug aus "Die Göttin des Vergessens"/ M: Wenzel; Gesang & Instr.: Wenzel) Gesamtspieldauer CD 1: 66:47 min CD 2 1. Fantasia 3* Henry Purcell, für 2 Trompeten und B, gesetzt nach den Fantasias for the Viols in 3 Parts (1680) von Michael Vogt; Sören Linke und Jonathan Bucka: Trompeten, Michael Vogt: Bombardino 2. Die Schönste und der Krieg*** (Christoph Hein) 3. Das goldene Vlies**(Lied), (T: Christoph Hein; Auszug aus "Das goldene Vlies"/ M: Wenzel; Gesang & Instr.: Wenzel) 4. Windsbräute und Wasserweiber*** (Christoph Hein) 5. Hochzeitslied** (für !Maria und Christoph), (T/M: Wenzel; Gesang & Instr.: Wenzel) 6. Der dreijährige Eros*** (Christoph Hein) 7. Der Sommer war nur Hast** (T/M: Wenzel; Gesang & Instr.: Wenzel) 8. Das erste Buch Homers*** (Christoph Hein) 9. Manche freilich** (T: Hofmannsthal, M: Wenzel; Gesang & Instr.: Wenzel) Gesamtspieldauer CD 2: 60.05 min Aufgenommen, gemischt und gemastert im Kabumm-Records Studio Berlin, durch Thommy Krawallo im Februar 2013.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien