Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783883099101

D. Johann Salomo Semlers Versuch einiger moralischen Betrachtungen über die vielen Wundercuren und Mirackel in den ältern Zeiten; zur Beförderung des immer bessern Gebrauchs der Kirchenhistorie (1767)

Verlag
Bautz, Traugott
Produktinformation
Herausgeber: Dirk Fleischer, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 108 Seiten, Sprache: Deutsch, 233 x 164 x 12mm
Ein in der Semler-Forschung bislang kaum berücksichtigtes Werk ist seine Schrift: Versuch einiger moralischen Betrachtungen über die vielen Wundercuren und Mirackel in den ältern Zeiten; zur Beförderung des immer bessern Gebrauchs der Kirchenhistorie
25,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Ein in der Semler-Forschung bislang kaum berücksichtigtes Werk ist seine Schrift: Versuch einiger moralischen Betrachtungen über die vielen Wundercuren und Mirackel in den ältern Zeiten; zur Beförderung des immer bessern Gebrauchs der Kirchenhistorie aus dem Jahre 1767. In dieser Schrift bringt der Hallenser Theologe Johann Salomo Semler die Bedeutung der historischen Deutungsarbeit für seine theologische Theoriebildung prägnant auf den Begriff. Diese wichtige Schrift soll nun durch einen Nachdruck der Vergessenheit entrissen und der kulturwissenschaftlichen Forschung wieder besser zugänglich gemacht werden.
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Auf dem Weg zur theologischen Leitwissenschaft. Zur Bedeutung der Kirchengeschichte bei Johann Salomo Semler VII Text: Johann Salomo Semler: Versuch einiger moralischen Betrachtungen über die vielen Wundercuren und Mirackel in den ältern Zeiten; zur Beförderung des immer bessern Gebrauchs der Kirchenhistorie

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien