Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783929560251

Das Eros /Thanatos-Motiv in frühen Erzählungen Arthur Schnitzlers

Autor
Norbert Micke
Verlag
Edition Amadis
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 167 Seiten, Sprache: Deutsch, 211 x 149 x 15mm
Zwischen Zeitkritik und Rückwendung zum Mythos findet Arthur Schnitzler im Eros/Thanatos-Motiv eine Signatur, die das Wesen des Fin de siècle in definitiver Weise konserviert. Das epische Frühwerk entlarvt die ambivalente Haltung des Wiener Autors und
16,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Zwischen Zeitkritik und Rückwendung zum Mythos findet Arthur Schnitzler im Eros/Thanatos-Motiv eine Signatur, die das Wesen des Fin de siècle in definitiver Weise konserviert. Das epische Frühwerk entlarvt die ambivalente Haltung des Wiener Autors und weist ihn als einen Bürgeranarchisten aus, der seine ästhetische und souziale Probleamtik narzißtisch spiegelnd zeigt.