Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783769810905

Das Gedenken des Erhöhten im Neuen Testament

Benediktbeurer Studien

Verlag
Don Bosco Medien GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 244 x 162 x 30mm
Von David. Ein Psalm. Spruch Jahwes für meinen Herrn: "Setze dich zu meiner Rechten, bis ich gemacht deine Feinde zum Schemel für deine Füße!" Geschworen hat Jahwe, und es reut ihn nicht: "Du bist Priester für immer nach der Art Melchisedeks!" Diese
24,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Von David. Ein Psalm. Spruch Jahwes für meinen Herrn: "Setze dich zu meiner Rechten, bis ich gemacht deine Feinde zum Schemel für deine Füße!" Geschworen hat Jahwe, und es reut ihn nicht: "Du bist Priester für immer nach der Art Melchisedeks!" Diese beiden Verse von Psalm 110 werden im Neuen Testament mit Abstand am häufigsten zitiert. Der theologische und hermeneutische Sinn für den Gebrauch dieses Psalms besteht darin, des vom Tod erstandenen Christus als des Erhöhten und als des ewigen Hohepriesters zu gedenken. In der vorliegenden Untersuchung legt die Autorin ihre zentrale These in drei Durchgängen dar: kanontheologisch, kulturwissenschaftlich und mysterientheologisch. Der Psalm 110 dient dabei als konkretes, beispielhaftes Modell. Eine grundlegende Einleitung zeigt die Bedeutung des Gedenkens als eine vorrangige liturgietheologische Kategorie auf. Der Gewinn dieser liturgie- und bibelwissenschaftlichen Studie ist eine theologisch und hermeneutisch vertiefte und verbreiterte Einsicht in die ekklesiale Bedeutung des neutestamentlichen Psalmengebrauchs.