Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451351457

Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

Autor
Elisabeth Tova Bailey
Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Hörbuch, CD, 167 Minuten, Vorleser: Barbara Stoll, Übersetzer: Kathrin Razum, Sprache: Deutsch, Übersetzer: Kathrin Razum, 142 x 197 x 13mm
Durch eine Krankheit ist die Journalistin Elisabeth Tova Bailey ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze geschenkt bekommt, unter deren Blättern eine Schnecke sitzt, beginnt sie diese zu beobachten. Nachts wird ihr neues Haustier
19,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Durch eine Krankheit ist die Journalistin Elisabeth Tova Bailey ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze geschenkt bekommt, unter deren Blättern eine Schnecke sitzt, beginnt sie diese zu beobachten. Nachts wird ihr neues Haustier aktiv, fährt seine Fühler aus, geht auf die Jagd und vollführt seltsame Rituale. Fasziniert beschäftigt sich Bailey mit Lebensweise und Biologie der Schnecke und erfährt Verblüffendes über ein unterschätztes Lebewesen - und über ihr eigenes Leben. Durch eine Krankheit ist die Journalistin Elisabeth Tova Bailey ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze geschenkt bekommt, unter deren Blättern eine Schnecke sitzt, beginnt sie diese zu beobachten. Nachts wird ihr neues Haustier aktiv, fährt seine Fühler aus, geht auf die Jagd und vollführt seltsame Rituale. Fasziniert beschäftigt sich Bailey mit Lebensweise und Biologie der Schnecke und erfährt Verblüffendes über ein unterschätztes Lebewesen - und über ihr eigenes Leben.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien