Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783402130308

Das Gesetz vom Fall der Körper

Zwölf Erzählungen über die Arbeit Loi de la chute des corps - Douze nouvelles du travail

Verlag
Aschendorff Verlag
Produktinformation
Herausgeber: Jean-Paul Dekiss, Hanneliese Palm, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 238 Seiten, Sprache: Französich, Deutsch, 211 x 134 x 20mm
Zwölf Autoren aus Deutschland und Frankreich schreiben über Arbeit, Arbeitslosigkeit und ökonomische Veränderungen in einer globalisierten Welt. Ihr Blick auf die Ereignisse ist so individuell wie das Schicksal der Menschen von denen sie
16,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Zwölf Autoren aus Deutschland und Frankreich schreiben über Arbeit, Arbeitslosigkeit und ökonomische Veränderungen in einer globalisierten Welt. Ihr Blick auf die Ereignisse ist so individuell wie das Schicksal der Menschen von denen sie erzählen. Douze écrivains français et allemands racontent des vies au travail dans l'environnement économique des années 2010. Leurs douze regards se mêlent à la vie des autres dans une esquisse du destin social actuel. Sylvain Rossignol, Jean-Paul Dekiss, Heinrich Peuckmann, Lilian Robin, Horst Hensel, Denis Dormoy, Gilbert Desmée, Werner Streletz, Jean-Luc Vigneux, Gerd Puls, Jean-Louis Rambour, Tatiana Arfel