Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783374045587

Das Gottesdienstverständnis der russlanddeutschen Freikirchen

Autor
Heinrich Derksen
Verlag
Evangelische Verlagsansta
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 361 Seiten, Sprache: Deutsch, 231 x 120 x 25mm
Die ethnoreligiöse Frömmigkeit der Russlanddeutschen ist bisher in der wissenschaftlichen Forschung wenig berücksichtigt worden. Dabei gehören die evangelisch-freikirchlichen Gottesdienste der Russlanddeutschen inzwischen zu den bestbesuchten in
44,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die ethnoreligiöse Frömmigkeit der Russlanddeutschen ist bisher in der wissenschaftlichen Forschung wenig berücksichtigt worden. Dabei gehören die evangelisch-freikirchlichen Gottesdienste der Russlanddeutschen inzwischen zu den bestbesuchten in Deutschland. Im vorliegenden Buch wird das Gottesdienstverständnis russlanddeutscher Freikirchen aufgearbeitet. In einem kurzen geschichtlichen Abriss wird die Formung von Frömmigkeit, Kultur und Tradition aus den unterschiedlichen geistlichen Strömungen dargestellt. Des Weiteren wird die Gottesdienstpraxis skizziert und einer kritisch-analytischen Beurteilung unterzogen. Es werden historisch-theologische, soziologische und psychologische Faktoren zur Bildung eines Gottesdienstverständnisses berücksichtigt. Im Kontext einer pluralen Mehrheitsgesellschaft mit wachsendem Anteil an Migranten besteht eine große Chance, im Dialog mit anderen christlichen Konfessionen in gegenseitiger Rücksicht und Respekt voneinander zu lernen. [The Comprehension of Service in Russian-German Free Churches] The ethno-religious piety of the Russian-Germans has rarely been taken into account by academic research up to this point. Yet the Russian-German free evangelical church services are among the most well-attended in Germany. In this book, the understanding of the church service in Russian-German free churches will be reviewed. In a brief historical abstract, the formation of piety, culture, and tradition from various spiritual influences will be presented. Furthermore, the church service praxis will be outlined and evaluated in a critical-analytical manner. The historical-theological, sociological, and psychological factors that form a church service understanding will be considered. In the context of a plural mainstream society with a growing proportion of migrants, there is great opportunity to learn in dialog with other Christian confessions in a manner of mutual consideration and respect.