Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783957702784

Das Klavier und seine Meister

Autor
Oskar Bie
Verlag
SaxoniaBuch
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 307 Seiten, Sprache: Deutsch, 221 x 172 x 30mm
Tasteninstrumente spielen seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle in der musikalischen Ausbildung. Sie eignen sich gut zur kompositorischen Vorarbeit, weil hier Akkorde und allgemein harmonische Fortschreitungen viel leichter spielbar sind als auf Streich-
39,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Tasteninstrumente spielen seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle in der musikalischen Ausbildung. Sie eignen sich gut zur kompositorischen Vorarbeit, weil hier Akkorde und allgemein harmonische Fortschreitungen viel leichter spielbar sind als auf Streich- oder Blasinstrumenten. Schon in der Barockzeit traten Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Domenico Scarlatti als gefeierte Virtuosen auf dem Cembalo bzw. auf der Orgel auf. Zahlreiche spätere Komponisten wie Ludwig van Beethoven, Franz Liszt, Frédéric Chopin und andere waren zugleich virtuose Konzertpianisten. Das Klavier und seine Meister bis 1900 - Illustriert mit 130 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalauflage von 1898.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien