Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783406637193

Das Klavier

Instrument und Musik

Autor
Christoph Kammertöns
Verlag
Beck C. H.
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 127 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 180 x 139 x 15mm
"Machen Sie mit mir an einem schönen Juniabend noch eine Promenade durch die Alleen. Was hören Sie da fast in jedem Hause? Gewiß Clavierspiel!" Was vor fast 200 Jahren der große Klavierpädagoge Friedrich Wieck konstatierte, gilt heute noch nahezu
8,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

"Machen Sie mit mir an einem schönen Juniabend noch eine Promenade durch die Alleen. Was hören Sie da fast in jedem Hause? Gewiß Clavierspiel!" Was vor fast 200 Jahren der große Klavierpädagoge Friedrich Wieck konstatierte, gilt heute noch nahezu unverändert. Christoph Kammertöns, ein renommierter Fachmann für dieses beliebte Instrument, legt hier eine luzide und anregende kleine Einführung in Baugeschichte, Musik- und Gesellschaftsgeschichte sowie in die Spieltechnik des Klaviers vor.
Informationen zum Autor
Christoph Kammertöns ist promovierter Musikpädagoge und Mitherausgeber des Standardwerks Lexikon des Klaviers.
Inhaltsverzeichnis
I. Einleitung II. Baugeschichte Die Bezeichnung Die Entwicklung zum modernen Konzertflügel Sonderinstrumente III. Klaviermusik von den Anfängen bis in die Gegenwart Entwicklung bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts Von der Mitte des 18. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts Vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute IV. Spieltechnik und Methodik V. Das Klavier in kultursoziologischer Hinsicht Zitierte Literatur Personenregister

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien