Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783795417420

Das Kölner Goldschmiedehandwerk 1550 - 1800. 2 Bände

Eine Sozial- und Werkgeschichte. Tafelband und Textband

Autor
Günter Irmscher
Verlag
Schnell und Steiner
Produktinformation
Herausgeber: Günther Binding, Toni Diederich, Manfred vom Stein, Hiltrud Westermann-Angerhausen, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 323 x 226 x 85mm, zus. 807
Als eine der bedeutendsten Städte des Mittelalters war Köln ein Hort reichster Kunstschätze - man denke nur an die weltberühmten Schreine aus Gold, Silber und Edelsteinen. Weniger bekannt hingegen ist, dass die Stadt auch noch in der frühen Neuzeit
39,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Als eine der bedeutendsten Städte des Mittelalters war Köln ein Hort reichster Kunstschätze - man denke nur an die weltberühmten Schreine aus Gold, Silber und Edelsteinen. Weniger bekannt hingegen ist, dass die Stadt auch noch in der frühen Neuzeit als kulturelles Zentrum unterschiedlichster Ausprägung zugleich mit seiner Goldschmiedekunst ein Produktionsort künstlerisch herausragenden Handwerks blieb.