Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783786722274

Das Konzil auf dem Weg zu sich selbst

Erste Sitzungsperiode und Intersessio Oktober 1962 bis September 1963

Verlag
Matthias-Grünewald-Verlag
Produktinformation
Herausgeber: Giuseppe Alberigo, Klaus Wittstadt, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959 - 1965). Bd. 2, Sprache: Deutsch, 260 x 175 x 48mm
Der zweite Band der fünfbändigen, in mehreren Sprachen erscheinenden, Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils behandelt den dramatischen Beginn. Die Zurückweisung der vorbereitenden Schemata durch die Konzilsväter stellte ohne Zweifel die
65,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der zweite Band der fünfbändigen, in mehreren Sprachen erscheinenden, Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils behandelt den dramatischen Beginn. Die Zurückweisung der vorbereitenden Schemata durch die Konzilsväter stellte ohne Zweifel die entscheidende Weichenstellung dar, ohne die nicht nur das Konzil, sondern wohl auch die Geschichte der katholischen Kirche insgesamt anders verlaufen wäre. Die Rolle der Hauptprotagonisten dieser entscheidenden Phase -die Kardinäle Siri, Ottaviani, Montini, Bea, Suenens, der einflussreichen Konzilstheologen Congar, Lubac, Schillebeckx u.a. - wird sorgfältig recherchiert und beleuchtet. Die zentrale Gestalt des Konzilsbeginns aber ist Papst Johannes XXIII. selbst.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien