Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783942133005

Das ruhmreiche Leben des heiligen Guido

Die lateinischen Biographien

Autor
Richard Antoni
Verlag
Pilger Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 214 Seiten, Sprache: Deutsch, 208 x 146 x 15mm
Guido von Pomposa - Guido von Speyer (970 - 1046) leitete in der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts etwa 40 Jahre lang das Kloster Pomposa, das im südlichen Teil des Po-Deltas liegt - nördlich von Ravenna und östlich von Ferrara.
Kurz nach seinem Tod
19,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Guido von Pomposa - Guido von Speyer (970 - 1046) leitete in der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts etwa 40 Jahre lang das Kloster Pomposa, das im südlichen Teil des Po-Deltas liegt - nördlich von Ravenna und östlich von Ferrara. Kurz nach seinem Tod veranlasste Kaiser Heinrich III., dass Guidos Leichnam nach Speyer überführt wurde. Heinrichs Vater, Konrad II., ließ zu dieser Zeit nicht nur den Dom, sondern auch eine Stiftskirche bauen, deren Patron der Evangelist Johannes war. Als der Leichnam Guidos in Speyer ankam, wurde er in dieser unvollendeten Stiftskirche bestattet. Später wurde es zum Stift St. Guido. Im 1972 von der vatikanischen Gottesdienstkongregation gebilligten und bestätigten Eigenkalender der Diözese Speyer ist zum 4. Mai der "nicht gebotene Gedenktag" des "Seligen Guido, Abt von Pomposa" aufgeführt .

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien