Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783942037006

Das Wesen vom Krebs - Wachstum ohne Ziel

Mein Schlüsselbuch

Autor
Matthias Augsburg
Verlag
Eichbaum GmbH
Produktinformation
Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, 178 Seiten, Sprache: Deutsch, 218 x 151 x 17mm
Die Krankheit Krebs ist eine Epidemie, seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist Das Wesen vom Krebs, ein Wachstum ohne Ziel zum Lebensinhalt der westlichen Welt geworden. Es ist ein emotional ansteckendes, kollektiv menschliches Bewusstsein und Verhalten, in
19,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Krankheit Krebs ist eine Epidemie, seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist Das Wesen vom Krebs, ein Wachstum ohne Ziel zum Lebensinhalt der westlichen Welt geworden. Es ist ein emotional ansteckendes, kollektiv menschliches Bewusstsein und Verhalten, in dem die Rhythmen und Zyklen der Natur sowie die menschlichen Emotionen nicht mehr gelebt werden. An ihre Stelle ist der tiefe Aberglaube an immer neue technische Lösungen getreten. Dieses Buch ist eine Einladung. Eine Einladung, auf die Reise zu gehen, als befänden Sie sich auf dem Rücken eines weißen Adlers. Sein Flug ist schnell, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind nicht getrennt, Jahre, Jahrhunderte, Jahrtausende durchdringt er mit einem Flügelschlag und reist im nächsten Moment durch Träume, Mythen, Märchen und die Welt der Zahlen und Symbole. Beim Lesen befinden Sie sich in der Vogelperspektive, öffnen den Blick in die Weite und sehen Zusammenhänge. Die Scharfsicht des Adlers wird zu Ihrer, die kleinsten Details wirken wie herangezoomt, Tatsachen werden so deutlich wie ihre Lösungen: Wie konnte sich der Drang nach Wachstum ohne Ziel Bahn brechen? In welchem Zusammenhang damit steht die Erkrankung Krebs? Welchen natürlichen Heilungsweg gibt es für diese Seuche? Wie hilft unsere Spiritualität, einen neuen Weg zu finden? In allen Kulturen gibt es Einzelne, deren Blick geschärft ist. Sie geben uns den Ariadnefaden, um im Alltagslabyrinth unseren Weg zu finden oder nehmen unseren Augen den Schleier, damit wir das Nächstliegende erkennen. Dieses Buch wirkt wie ein Mikroskop für das Kleinste, wie ein Fernrohr für den Weitblick und wie ein Kaleidoskop, das alles zusammensetzt.
Informationen zum Autor
Matthias J. Augsburg wurde 1964 in Berlin-Wilmersdorf geboren, aufgewachsen ist er in der Ruhrgebietsstadt Schwerte, im Westen Deutschlands. Auf den beruflichen Vorprägungen seines Vaters als Gärtner und seiner Eltern als selbstständige Unternehmer mit einem Gartencenter, baute Sohn Matthias als Natur- und Pflanzenliebhaber auf. Mit der beruflichen Grundlage eines Kaufmanns und Betriebswirts entwickelte er das elterliche Unternehmen nach und nach weiter. 2013 verkaufte er die Geschäftsanteile seiner 6 Gartencenter, mit zuletzt über 400 Mitarbeitern, an einen Konzern. Diese neu gewonnene Freiheit nutzte der Autor, um seinem inneren Ruf zu folgen. Die Wege der Heilung sind seit 30 Jahren seine besondere Intention. Dieser Ruf wurde so zu seinem neuen Beruf. Als unabhängiger Berater und Gesundheitscoach begleitet und berät er Menschen auf ihrem Weg durch den Dschungel der Heilangebote. Auch immer mehr Unternehmen finden bei der Frage nach mehr Achtsamkeit in der Koordination der gesundheitlichen Belange ihrer Mitarbeiter mit den notwendigen betrieblichen Abläufen ihre Antworten. Auf seinen Vorträgen spricht er über seine Erkenntnisse über das Wesen des Krebses und die Wege der Heilung.
Inhaltsverzeichnis
Inhalt Motivation 8 Zielgruppe des Buches 8 Konzeptidee 8 Heilung und Prävention von Krebs 9 Dank 10 Geleitwort 11 Mein Weg 12 Meine Suche... 14 Einleitung 21 Spielregeln 22 Weltliche Gesetze 25 1. Gesetz des Anfangs 27 1.1 Der Name Krebs 27 1.2 Die Diagnose Krebs 31 1.3 Der archaische Konflikt 31 1.4 Krebs in der Astrologie 32 1.5 Der Riesenkrebs 33 1.6 Odysseus 34 2. Spielregeln des Lebens 35 2.1 Am Anfang war das Wort 35 2.2 Die Lebensrhythmen und die Sieben-Jahres-Schritte 42 2.2.1 Sieben-Jahres-Entwicklungsstufen 42 2.3 Das Dreistufenmodell der Karzinogenese 46 2.4 Die Initiation 47 2.5 Märchen 50 2.6 Die Heilung des Krebs-Prinzips im Tierkreis 51 3. Die 13 56 3.1 Die Angst vor dem Tod 56 3.2 Die Erkenntnisse einer Seele 58 3.3 Exkarnation, der große Wandel 59 3.4 Die Todessehnsucht 59 3.5 Nahtoderfahrungen 61 3.6 Der Krebs und die 13 62 4. Die Ausnahme wird zur Regel 63 4.1 Licht und Schatten des Industriezeitalters 63

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien