Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 109582

Das Wunder von Frauenchiemsee

Ein historischer Klosterroman

Autor
Doris Strobl
Verlag
Rosenheimer Verlagshaus
Produktinformation
368 Seiten, 14 x 22 cm, gebunden, Schutzumschlag
Lassen Sie sich in das Klosterleben um 1003 auf Frauenchiemsee entführen und verfolgen Sie die spannenden Geschichten zweier Frauen, die sich zwischen dem persönlichen Glück und der Pflicht entscheiden müssen.
16,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Ein einfühlsamer historischer Roman

  • Roman mit Liebesgeschichte und Verschwörung
  • bekannter Ort
  • Beschreibung des Klosterlebens
»Das Wunder von Frauenchiemsee« ist nicht nur ein wunderschöner, historisch angelegter Roman, sondern eignet sich hervorragend als Geschenk für Ihre Lieben! Diese Geschichte begeistert durch ihre mitreißende Handlung, die sympathischen Protagonistinnen und die authentischen Beschreibungen der Konventionen des Klosterlebens um die erste Jahrtausendwende.
In einem Kloster auf der Insel Frauenchiemsee um 1003 ist Äbtissin Tuta eine verständnisvolle und gerechte Vorsteherin. Langsam, aber sicher werden die Zeiten unruhiger und als Sophia, eine junge Adelige, die zur Erziehung ins Kloster geschickt worden war, von ihrem zukünftigen Gatten Adalbert abgeholt werden soll, flieht sie. Auf ihrer Flucht wird sie nach Italien entführt, wo sie feststellen muss, dass sich einige Adelige, darunter auch ihr eigener Bruder, gegen König Heinrich verschworen haben.
Inzwischen hat die Äbtissin Tuta gänzlich andere Sorgen und Nöte. Der Abt Gerhard wurde geschickt, um das Kloster wieder nach den alten Richtlinien Benedikts zu führen und auch – sehr zum Widerwillen Tutas – um das Grab der Heiligen Irmengard zu öffnen. Sie kann sich dem Befehl des Königs, auf dessen Geheiß Abt Gerhard handelt, nicht widersetzen, doch das heißt nicht, dass sie Abt Gerhard alles durchgehen lassen wird.
Verfolgen Sie in diesem Roman das Schicksal zweier Frauen vor dem Hintergrund historisch angelegter Ereignisse.

Über die Autorin:
Doris Strobl war einige Jahre als freiberufliche Kommunikationsberaterin tätig und widmet sich nun dem Schreiben. Neben vier Heimatromanen ist »Das Wunder von Frauenchiemsee« der erste historische Roman aus ihrer Feder.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien