Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783930826872

Den Frieden feiern

Gemeindeaufbau zwischen biblischem Leitmotiv und Fest. Dissertation

Autor
Christian Frühwald
Verlag
EB-Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 293 Seiten, Sprache: Deutsch, 231 x 157 x 19mm
Hier wird ein Konzept für Gemeindearbeit mit Integration der ehrenamtlichen und hauptberuflichen MitarbeiterInnen vorgestellt. Das Leitmotiv "Frieden" - Das Friedensfest der Kirchengemeinde Meeder bei Coburg - und der Gottesdienst als zentrale
22,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Hier wird ein Konzept für Gemeindearbeit mit Integration der ehrenamtlichen und hauptberuflichen MitarbeiterInnen vorgestellt. Das Leitmotiv "Frieden" - Das Friedensfest der Kirchengemeinde Meeder bei Coburg - und der Gottesdienst als zentrale Gestaltungsaufgabe der Gemeinde geben neue Impulse für das Wachsen der Kirche vor Ort. Die ganze Kirche ist in der Krise! Nein, nicht die ganze. Eine kleine Gemeinde auf dem Land (Meeder bei Coburg) lebt fröhlich, engagiert und politisch profiliert als Kirche Jesu Christi im Deutschland des 21. Jahrhunderts. Auf dem Hintergrund der heftigen Kontroverse um die Ökonomisierung der Kirche entwickelt der Autor anhand der empirisch untersuchten Gemeinde neue Wege im Bereich Gemeindeaufbau und Gemeindeentwicklung. Ausgehend von der profilierten und einladenden Gemeinde, die sich an dem biblischen Leitmotiv Frieden orientiert und trotz politischen Engagements keine "Krisensymptome" aufweist, arbeitet er die Kraft biblischer Leitmotive heraus. In Verbindung mit dem Gottesdienst als zentraler Gestaltungsaufgabe der Gemeinde und einer lokalen Festtradition kann solch ein biblisches Leitmotiv dem Wachsen der Kirche vor Ort neue Impulse geben. Das besondere an der vorliegenden Arbeit ist, dass sie im praktischen Vollzug der pastoralen Arbeit entstanden ist und gleichzeitig im wissenschaftlichen Diskurs reflektiert wurde. Pfarrer Dr. Christian Frühwald ist Gemeindepfarrer der bayerischen Landeskirche und selbständiger Organisationsberater. Ihm gelingt es, unter Beachtung biblisch-theologischer Einsichten in das Wesen der Kirche, mit der "gemeindlichen Schatzsuche" ein praktikables, die Geschichte und Gegenwart der Kirche ernstnehmendes Konzept für Gemeindearbeit vorzulegen. Die Integration der ehrenamtlichen und hauptberuflichen MitarbeiterInnen ist ihm dabei ein besonderes Anliegen.