Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783909081400

Der Christbaum von Hami

Eine Weihnachtsgeschichte am Rande der Wüste Gobi

Autor
Fritz Mühlenweg
Verlag
Libelle Verlag AG
Produktinformation
Belletristik, 38 Seiten, Sprache: Deutsch, 152 x 151 x 10mm
In Hami, am Rand der Wüste Gobi, naht das Weihnachtsfest. Kein Baum weit und breit. Aber eine Hand voll zu jedem Grün entschlossener Männer aus dem alten Europa gibt nicht auf und macht sich auf die Suche ¿
Das ewig währende Thema des Christbaums
9,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

In Hami, am Rand der Wüste Gobi, naht das Weihnachtsfest. Kein Baum weit und breit. Aber eine Hand voll zu jedem Grün entschlossener Männer aus dem alten Europa gibt nicht auf und macht sich auf die Suche ¿ Das ewig währende Thema des Christbaums, den wir in letzter Minute eben doch noch brauchen. In einer rätselhaften Geschichte mit gutem Ausgang und baumstarken Zeichnungen von F. W. Bernstein. "Die Geschichte ist so schön, so heiter und zu Herzen gehend, wie es alle Bücher von Fritz Mühlenweg sind... Das Büchlein ist das, wovon es spricht: ein Geschenk." Ludker Lütkehaus, DIE ZEIT, Literaturbeilage
Informationen zum Autor
AutorIn: Der Autor: Fritz Mühlenweg (18981961) reiste mehrfach durch die Wüste Gobi, auf Pferden, Kamelen, im Zelt. Danach lebt er als Maler und Schriftsteller in Allensbach. Nach einer wahren Begebenheit aus der Expedition mit Sven Hedin erzählt er die Geschichte vom Christbaum von Hami. Der Zeichner: F. W. Bernstein ist nicht nur als Erfinder der Volksweisheit bekannt, dass die stärksten Kritiker der Elche früher selber welche gewesen seien. Sondern vor allem als Zeichner, seit über 40 Jahren.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien