Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783422021594

Der Dom zu Magdeburg

Verlag
Deutscher Kunstverlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 63 Seiten, Sprache: Deutsch, 170 x 116 x 10mm
Der Dom zu Magdeburg ist nicht nur das imposante Wahrzeichen der Stadt, sondern auch die Grabeskirche Kaiser Ottos I. und das älteste gotische Bauwerk Deutschlands. Der Dom verfügt über eine überaus reiche Ausstattung mit zahlreichen Altären
4,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Dom zu Magdeburg ist nicht nur das imposante Wahrzeichen der Stadt, sondern auch die Grabeskirche Kaiser Ottos I. und das älteste gotische Bauwerk Deutschlands. Der Dom verfügt über eine überaus reiche Ausstattung mit zahlreichen Altären, ausdrucksstarken gotischen Skulpturen, kunstvoll gestalteten Grabmälern und Reliquien. Kunsthistorisch bedeutend sind neben der Architektur auch die wiederverwendeten antiken Spolien und vor allem die zahlreichen gotischen Skulpturen, die einmalig in ihrer Lebendigkeit sind, sowie die Epitaphe und Grabplatten, die ebenfalls plastisch ausgearbeitet wurden. Aus neuerer Zeit stammen das Ehrenmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges von Ernst Barlach (1929) und das Lebensbaumkruzifix von Jürgen Weber (1986). Seit 1567 ist der Dom evangelische Pfarrkirche und zugleich Bischofskirche der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands (EKM).

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien