Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783889812537

Der Erzieher

Wie Johann Hinrich Wichern Kinder und Kirche retten wollte

Autor
Uwe Birnstein
Verlag
Wichern Verlag
Produktinformation
Herausgeber: Uwe Birnstein, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 120 Seiten, Sprache: Deutsch, 208 x 126 x 10mm
Johann Hinrich Wichern (1808-1881), Gründer des Rauhen Hauses in Hamburg und des Johannesstifts in Berlin; Gefängnisreformer in Preußen; bahnbrechende Rede auf dem 1. Evangelischen Kirchentag 1848 in Wittenberg; "Centralausschuss für die innere
9,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Johann Hinrich Wichern (1808-1881), Gründer des Rauhen Hauses in Hamburg und des Johannesstifts in Berlin; Gefängnisreformer in Preußen; bahnbrechende Rede auf dem 1. Evangelischen Kirchentag 1848 in Wittenberg; "Centralausschuss für die innere Mission" - schon die Stichpunkte zu Leben und Werk von Johann Hinrich Wichern zeichnen die Umrisse des großen frommen Sozialmanagers des 19. Jahrhunderts. Sein Credo: Mit Liebe zum Glauben zu führen und damit das soziale Elend seiner Zeit mildern. Was ist heute vom Wirken Wicherns zu erkennen?, fragt der Autor und Herausgeber Uwe Birnstein. Im Austausch mit Psychologen, Theologen und Sozialarbeitern würdigt er nicht nur die geistige Leistung des passionierten Pastors, sondern auch seine biografischen Wendepunkte. Der oft vergessene Johann Hinrich Wichern wird so zum anregenden Gesprächspartner für die Fragen unserer Zeit.
Informationen zum Autor
Uwe Birnstein, Journalist und Theologe, geboren 1962, arbeitet seit 1989 als Autor und Redakteur für Zeitschriften, Hörfunk und Fernsehen. Er veröffentlichte mehrere Bücher zu theologischen Themen sowie Romane. Er ist der Herausgeber der Reihe wichern porträts, die bedeutende protestantische Persönlichkeiten vorstellt. Den ersten Band der Reihe schrieb er über Johann Hinrich Wichern, den sechsten über Johannes Calvin- nun folgt der achte Band über Philipp Melanchthon. Infos unter www.birnstein.de