Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783883099088

Der Friedenssonntag im Kaiserreich und in der Weimarer Republik

Ein Lesebuch

Autor
Karlheinz Lipp
Verlag
Bautz, Traugott
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 160 Seiten, Sprache: Deutsch, 223 x 157 x 12mm
Dies ist das erste Buch über den Friedenssonntag im Kaiserreich und in der Weimarer Republik.
Schwerpunkte:
- Friedenssonntage in Königsberg 1908-1913
- Der Friedenssonntag in ElsassLothringen 1913
- Religiöser Sozialismus und Friedenssonntage
- Der
20,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Dies ist das erste Buch über den Friedenssonntag im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Schwerpunkte: - Friedenssonntage in Königsberg 1908-1913 - Der Friedenssonntag in ElsassLothringen 1913 - Religiöser Sozialismus und Friedenssonntage - Der Weltbund für internationale Freundschaftsarbeit der Kirchen und Friedenssonntage - Friedrich SiegmundSchultze und der Friedenssonntag Dr. Karlheinz Lipp ist Historiker mit dem Schwerpunkt historische Friedensforschung.
Inhaltsverzeichnis
Einleitung Zeittafel Erste Überlegungen vor 1900 für einen Friedenssonntag Die Friedenssonntage in Königsberg 1908 bis 1913 Der Friedenssonntag in Elsass-Lothringen 1913 Religiöser Sozialismus und der Friedenssonntag Der Weltbund für internationale Freundschaftsarbeit der Kirchen und der Friedenssonntag Friedrich Siegmund-Schultze und der Friedenssonntag Quellen- und Literaturverzeichnis Personenregister

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien