Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451329135

Der Kommentar zum Hohelied

Autor
Origenes
Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 488 Seiten, Sprache: Deutsch, grc, Übersetzer: Alfons Fürst, Holger Strutwolf, 236 x 161 x 32mm
Hieronymus sagte über den Hoheliedkommentar, dass sich Origenes darin gewissermaßen selbst übertroffen habe. Origenes interpretiert die Liebe zwischen Braut und Bräutigam als Verhältnis zwischen dem heiligen Wort und der menschlichen Seelesowie
99,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Hieronymus sagte über den Hoheliedkommentar, dass sich Origenes darin gewissermaßen selbst übertroffen habe. Origenes interpretiert die Liebe zwischen Braut und Bräutigam als Verhältnis zwischen dem heiligen Wort und der menschlichen Seelesowie zwischen Christus und der Kirche. Seine Interperetation übte nachhaltigsten Einfluss auf das Verständnis des Hoheliedes bis zum Ende des Mittelalters aus. Der Band enthält dier erste deutsche Übersetzung des Textes sowie zahlreiche Erläuterungen.
Informationen zum Autor
Alfons Fürst, geboren 1961, Dr. phil., Dr. theol. habil., Professor für Alte Kirchengeschichte, Patrologie und Christliche Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien