Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451066559

Der Purpurtaucher

Vom inneren Wachsen mit Bildern der Mystik

Autor
Marion Küstenmacher
Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 159 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 190 x 118 x 12mm
Mit ihrer warmherzigen Mystikschulung lädt Marion Küstenmacher zu einem Tauchgang in die Tiefen des Geistes ein, um auf seinem Grund kostbares Purpur zu finden: die Begegnung mit sich selbst - und mit Gott. Dafür hat sie aus dem Weisheitsschatz der
11,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Mit ihrer warmherzigen Mystikschulung lädt Marion Küstenmacher zu einem Tauchgang in die Tiefen des Geistes ein, um auf seinem Grund kostbares Purpur zu finden: die Begegnung mit sich selbst - und mit Gott. Dafür hat sie aus dem Weisheitsschatz der Mystik leuchtende und inspirierende Seelenbilder gehoben und auf originelle Weise mit moderner Psychologie, Kunst und integraler Philosophie verknüpft. Am Ende jedes Kapitels finden sich zahlreiche neue, kreative Bewusstseinsübungen, mit deren Hilfe man die Erkenntnisse von rund fünfzig Mystikerinnen und Mystikern aus 2000 Jahren für sich selbst ausprobieren kann. "Kein Mystiker ist jemals fertig vom Himmel gefallen. Mystiker wird man auch nicht automatisch durch ein außergewöhnliches spirituelles Erlebnis. Mystiker sind Menschen, die sich allesamt dadurch auszeichnen, dass sie auf der Suche nach Gott irgendwann anfingen, ihren Geist regelmäßig auf die verschiedenen Bewusstseinszustände in ihrem Inneren zu richten - und dabei fündig wurden. Beharrlich und teilweise gegen viele innere wie äußere Widerstände folgten sie ihrem tiefsten Wesen, das ihnen den Weg wies. Dieser Weg führt einen spirituellen Sucher ebenso in die Tiefen und Untiefen seines eigenen Bewusstseins wie in die unergründliche Tiefe Gottes, den Urgrund aller Wirklichkeit." (Marion Küstenmacher)