Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783402054666

Der Schimmel lässt das Wiehern nicht

Berichte aus Ämtern und Stuben

Autor
Wilhelm Boeger
Verlag
Aschendorff Verlag
Produktinformation
Belletristik, 192 Seiten, Sprache: Deutsch, 225 x 139 x 17mm
Autor Wilhelm Boeger, einem großen Lesepublikum auch als "Der Leihbeamte" bekannt, schildert in diesem Buch, wie deutsche Verwaltungen und deutsche Verwaltungsbeamte - zumal die Juristen - in Wirklichkeit sind. Seinen hochgradig satirischen Betrachtungen
14,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Autor Wilhelm Boeger, einem großen Lesepublikum auch als "Der Leihbeamte" bekannt, schildert in diesem Buch, wie deutsche Verwaltungen und deutsche Verwaltungsbeamte - zumal die Juristen - in Wirklichkeit sind. Seinen hochgradig satirischen Betrachtungen entnimmt der erstaunte Leser, wie verschleppt, verschludert und verschleiert wird, wie Dinge einfach "unter den Tisch fallen" oder "Vorgänge" geschaffen, bearbeitet und dann abgelegt werden, welche die großen Behörden unseres Vaterlandes am Leben erhalten. Boeger war im Laufe seiner Karriere in unterschiedlichsten Behörden tätig und weiß das hohe Lied der Realsatire gekonnt zu singen. Ein humorvolles Buch, das nicht nur Juristen zum Schmunzeln bringt.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien