Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783791717661

Des Menschen Unersättlichkeit

Süchte als Herausforderung im interdisziplinären Dialog

Verlag
Pustet, Friedrich GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Erwin Möde, Stephan Müller, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 169 Seiten, Sprache: Deutsch, 237 x 154 x 20mm
Aus dem Inhalt:

Ernst Plaum, Gibt es eine Suchtpersönlichkeit?
André Habisch, Sucht als Desintegrationsphänomen
Anna-Luise Thaler, Der große Hunger - Bulimie als Sucht: Eine Fallgeschichte
Daniela Danis/Erwin Möde, Kodependenz bei Suchterkrankungen
34,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Aus dem Inhalt: Ernst Plaum, Gibt es eine Suchtpersönlichkeit? André Habisch, Sucht als Desintegrationsphänomen Anna-Luise Thaler, Der große Hunger - Bulimie als Sucht: Eine Fallgeschichte Daniela Danis/Erwin Möde, Kodependenz bei Suchterkrankungen: Klinische Perspektiven der Diagnostik und Therapie Erwin Möde, Der (post-)moderne Odysseus - Süchtig nach Er-fahrung Gottfried Roth, Sucht und Sekte - Pastoralmedizinische Erwägungen über gegenwärtige religionspathologische Probleme Hans-Ludwig Schmidt, Sucht und die "insecuritas humana". Lebenserfahrungen verstehen und begleiten Stephan E. Müller, Suchtphänomene als Herausforderung der Moraltheologie
Informationen zum Autor
Erwin MÖDE, Dr. theol., Professor für Christliche Spiritualität und Homiletik an der Katholischen Universität Eichstätt. Stephan E. MÜLLER, Dr. theol., Professor für Moraltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt.