Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783788721374

Die Aussetzungsgeschichte des Mose

Literatur- und traditionsgeschichtliche Untersuchungen zu einem Schlüsseltext des nichtpriesterschriftlichen Tetrateuch

Autor
Meik Gerhards
Verlag
Neukirchener Theologie
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 243 x 172 x 27mm
Es handelt sich um einen Beitrag zu dem gegenwärtig stark diskutierten Problem der Entstehung des Pentateuch. Die ausführliche Untersuchung der Aussetzungsgeschichte des Mose soll eine Basis für weitere Forschungen auf diesem Gebiet schaffen. Dabei
44,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Es handelt sich um einen Beitrag zu dem gegenwärtig stark diskutierten Problem der Entstehung des Pentateuch. Die ausführliche Untersuchung der Aussetzungsgeschichte des Mose soll eine Basis für weitere Forschungen auf diesem Gebiet schaffen. Dabei wird stärker als in anderen Arbeiten das Verhältnis des biblischen Textes zur akkadischen Sargonlegende besprochen, was wiederum interessante Folgen für das theologische Verständnis mit sich bringt.
Informationen zum Autor
Meik Gerhards, geb. 1970, Studium der Ev. Theologie und orientalischer Sprachen, Promotion 2005 in Marburg (Lahn), Habilitation im Fach Altes Testament 2010 in Rostock; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Evangelische Theologie der Universität zu Köln.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien