Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783894113469

Die Entwicklung der musikalischen Idee

Versuch einer Synthese der Musik

Autor
Hans U von Balthasar
Verlag
Johannes
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 63 Seiten, Sprache: Deutsch, 223 x 146 x 12mm
Das Erstlingswerk des zwanzigjährigen Hans Urs von Balthasar wäre wohl kaum in diese Studienausgabe aufgenommen worden, hätte nicht der italienische Theologe und Professor der Musikwissenschaft Pier Angelo Sequeri diese Schrift übersetzt, mit einem
9,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Das Erstlingswerk des zwanzigjährigen Hans Urs von Balthasar wäre wohl kaum in diese Studienausgabe aufgenommen worden, hätte nicht der italienische Theologe und Professor der Musikwissenschaft Pier Angelo Sequeri diese Schrift übersetzt, mit einem ausführlichen Anmerkungsteil versehen und durch eine dieses kleine Werk übergreifende eigene Arbeit ergänzt (Anti-Prometeo. Il musicale nell'estetica teologica di Hans Urs von Balthasar, Mailand 1995). Ihm verdanken wir auch den Einfall, der vorliegenden Frühschrift das kurze «Bekenntnis zu Mozart», dem «unverrückbaren Polarstern» im Sternbild seiner Sendung anzufügen. «Wir begegnen hier», wie Manfred Lochbrunner in einer schönen Besprechung der italienischen Ausgabe sagt, «einem in der Wirkungsgeschichte keineswegs seltenen Fall, daß nämlich ein anderer Sprach- und Kulturraum ein Thema aufgreift, das in der Rezeption des eigenen gerade wenig Beachtung findet.»