Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783941186569

Die Geschichte der AGAS

Evangelische Arbeitsgemeinschaft zur Abwehr der Suchtgefahren

Autor
Sigurd Kasischke
Verlag
Blaukreuz-Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 50 Seiten, Sprache: Deutsch, 209 x 200 x 10mm
Mit diesem Buch über die AGS-Geschichte - als Auszug aus dem Band 2 der Blaukreuz-Geschichte möchten wir das Wirken der AGAS in der ehemaligen DDR noch einmal in Erinnerung bringen und es vielen Freunden ermöglichen, diese besondere Geschichte der AGAS
9,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Mit diesem Buch über die AGS-Geschichte - als Auszug aus dem Band 2 der Blaukreuz-Geschichte möchten wir das Wirken der AGAS in der ehemaligen DDR noch einmal in Erinnerung bringen und es vielen Freunden ermöglichen, diese besondere Geschichte der AGAS zu lesen.
Informationen zum Autor
Als vollzeitlicher Mitarbeiter der AGAS (Arbeitsgemeinschaft zur Abwehr der Suchtgefahren in der ehemaligen DDR - früher auch Blaues Kreuz) und späterer Bundessekretär des Blauen Kreuzes in Deutschland verstand Sigurd Kasischke es sher gut, die 40 Jahre der AGAS - Geschichte zu dokumentieren. Sein Ursprünglicher Beruf als Lehrer half ihm dabei.