Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783791717036

Die gottesdienstliche Gemeinde hat Zukunft

Zur Theologie des Gottesdienstes

Autor
Anton Thaler
Verlag
Pustet, Friedrich GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 202 Seiten, Sprache: Deutsch, 219 x 139 x 15mm
Die christliche Gemeinde im allgemeinen und die gottesdienstliche Gemeinde im besonderen hat eine Zukunft. So lautet die These dieses Buches, die zunächst jedem Augenschein zu widersprechen scheint: Zunehmende Kirchenaustritte, eklatanter Priestermangel
29,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die christliche Gemeinde im allgemeinen und die gottesdienstliche Gemeinde im besonderen hat eine Zukunft. So lautet die These dieses Buches, die zunächst jedem Augenschein zu widersprechen scheint: Zunehmende Kirchenaustritte, eklatanter Priestermangel, schwindendes Gemeindebewusstsein usw. prägen das gängige Bild. In mehreren Angängen begründet der Autor seine gewagte These: Soziologisch: Welche Form von Gemeinde ist zukunftsfähig? Anthropologisch: Welche anthropologischen Grundvoraussetzungen befähigen den Menschen überhaupt zur liturgischen Feier? Liturgie-theologisch: Welche zukunftsfähigen Aspekte bieten Eucharistie und Wortgottesdienst? Pastoralliturgisch: Wie kann ein liturgie- und gemeindegerechter Gottesdienst gefeiert werden, dessen Weltbezug und ökumenische Offenheit erfahrbar sind und der über die Befriedigung religöser Bedürfnisse hinaus auch christlich geprägt ist?
Informationen zum Autor
Anton THALER, Dr. theol., ist Professor für Liturgiewissenschaft; Generalvikar der Diözese St. Gallen.