Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783897398108

Die Hochmeister des Deutschen Ordens 1190-2012

Verlag
VDG
Produktinformation
Herausgeber: Udo Arnold, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 379 Seiten, Sprache: Deutsch, 226 x 181 x 30mm
Dieser Band bietet eine Gesamtgeschichte des Deutschen Ordens in besonderer Art: eine Sammlung von kurzen Biographien aller Hochmeister. Jeder Meister wird in seinem persönlichen und politischen Umfeld vorgestellt. Dabei gilt die Aufmerksamkeit seinem
48,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Dieser Band bietet eine Gesamtgeschichte des Deutschen Ordens in besonderer Art: eine Sammlung von kurzen Biographien aller Hochmeister. Jeder Meister wird in seinem persönlichen und politischen Umfeld vorgestellt. Dabei gilt die Aufmerksamkeit seinem Wirken für den Orden im politischen Raum seiner Gegenwart. Außerdem sollen die Wandlungen des Ordens vom Gründungshospital über die mehr als 700 Jahre andauernde Form als Ritterorden bis zum gegenwärtigen klerikalen Orden sichtbar werden und die einmalige Dreigliedrigkeit der Ordensstruktur von Brüdern, Schwestern und Familiaren, schon im Mittelalter gelebt und im 19. und 20. Jahrhundert wiederbelebt. Die biographische Form der Darstellung versucht, stärker der jeweiligen Persönlichkeit gerecht zu werden. So präsentiert das Werk nach seiner Einleitung die Leiter der Hospitalgemeinschaft und anschließend alle ritterlichen und priesterlichen Hochmeister bis zur Gegenwart. Um die Lesbarkeit zu erhöhen, ist auf Fußnoten verzichtet, doch enthält jeder Beitrag am Schluss den Hinweis auf die wichtigsten Quellen und Literaturtitel. Erarbeitet ist der Band durch die "Internationale Historische Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens" von 21 Autoren aus Deutschland, Österreich, Polen, Schweden und USA, ausgestattet in repräsentativer Form mit über 100 Schwarzweiß- und Farbabbildungen auf insgesamt knapp 400 Seiten. Er enthält außerdem ein Orts- und Personenverzeichnis. Seine repräsentative Form wird durch den Druck auf Kunstdruckpapier betont. Erscheinen wird der Band anlässlich des 70. Geburtstags des amtierenden Hochmeisters Generalabt P. Dr. Bruno Platter am 21. März 2014.