Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783406447716

Die Jesuiten

Autor
Peter Claus Hartmann
Verlag
Beck C. H.
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 127 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 180 x 118 x 10mm
Es gibt nur wenige Gruppierungen, die so umstritten waren und sind wie die "Gesellschaft Jesu". Die einen sahen in dem nach militärischem Vorbild organisierten Jesuitenorden den Inbegriff von Intoleranz, Scheinheiligkeit und eines blinden
8,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Es gibt nur wenige Gruppierungen, die so umstritten waren und sind wie die "Gesellschaft Jesu". Die einen sahen in dem nach militärischem Vorbild organisierten Jesuitenorden den Inbegriff von Intoleranz, Scheinheiligkeit und eines blinden "Kadavergehorsams". Von den anderen wurden die Jesuiten, die keine Ordenstracht und kein geregeltes Klosterleben kennen, wegen ihrer vielen Schulen und Universitäten gerühmt, wegen ihrer Verdienste um die barocke Kunst und Architektur bewundert und wegen ihres Einsatzes in der Mission verherrlicht. Dieses Buch beschreibt die faszinierende Geschichte des bedeutendsten Ordens der Neuzeit von seiner Gründung kurz nach der Reformation über Verfolgung und Verbot im 18. Jahrhundert, die Wiedergründung im 19. Jahrhundert und erneute Verfolgungen im 19. und 20. Jahrhundert, vor allem im "¿Dritten Reich"¿, bis hin zur Gegenwart.
Informationen zum Autor
Peter Claus Hartmann ist ordentlicher Professor für Allgemeine und Neuere Geschichte an der Universität Mainz. Bei C.H.Beck erschienen Geschichte Frankreichs (1999) sowie Französische Könige und Kaiser der Neuzeit (1994).

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien